Schamanischer Supervisionstag
für Aus- und FortbildungsbildungsteilnehmerInnen

Dauer 11.00-ca. 18.00Uhr
TG: 250.-
Dieser Tag führt uns in eine Erkenntnis über uns selbst, als Mensch und Schamane, als Therapeut und Gruppenleiter.
Diese geschieht durch Gespräche, in Reisen und durch Healings mit Unterstützung unserer Spirits.

Wir werden eine persönliche Standortbestimmung vornehmen und folgenden Fragen nachgehen:
- wo stehe ich auf meinem Weg?
- was habe ich gelernt?
- was möchte ich damit anfangen?
- wie hat sich mein Leben verändert?
- was sind meine Potentiale?
- wo gibt es Schwierigkeiten?
was gibt es noch zu lösen?
was hindert mich noch meinen Weg zu gehen?
wie gehe ich mit Schattenanteilen und dem wounded healer in mir um?
- welche initiatorischen Schritte sind abgeschlossen?
- welche initiatorischen Schritte stehen an?

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.