Auszeit:
Feuer und Eis - meine Spuren im Schnee


21.-24.02.20  -  TG Eur 360.- + NK


Das Feuer in Eis und Schnee – ein Bild für die Kräfte, mit denen wir das Eis in uns zum Tauen bringen und die Spuren aus der Vergangenheit in die Zukunft verfolgen können, um alte und neue Kräfte und Potentiale aus der Tiefe hervor zu holen.



Schneeschuh- oder Winterwandern, die Stille des Winterwaldes, das Feuer im Eis, Geschichten am Kamin, schamanische Rituale, Heilmusik, systemische Arbeit und Biographiearbeit begleiten und unterstützen dieses Vorhaben.

Zu dieser Jahreszeit beginnt die Kraft der Sonne langsam wieder ihre Wirkung zu entfalten um Schnee und Eis zu schmelzen und den Frühling vorzubereiten. Die Funken brennen, der Winter wird ausgetrieben und die fruchtbare Göttin bereitet mit dem Sonnenhirsch ihren Aufstieg zur Erde vor.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.